Logo Rimparer WölfeWir machen (nicht nur) den Wölfen Beineexterner Link
externer Link
4D-Körperstatikanalyse
Fehlbelastungen und –haltungen erkennen und beheben

Über 70 Prozent der erwachsenen Deutschen klagen über haltungsbedingte Beschwerden – Tendenz steigend. Als eine der Hauptursachen gelten Fehlhaltungen, die meist funktionell bedingt sind, das heißt: ihre Ursachen liegen in muskulären Dysbalancen bzw. Ungleichgewichten.

Mit unserem hochmodernen 4D-Scanner vermessen wir Ihre Körperstatik und Ihre Wirbelsäule exakt und stellen so Fehlhaltungen in Minutenschnelle fest!

Auf Basis der präzisen Ergebnisse werden nach der vabene®-Methode sensomotorische Einlagen* individuell angefertigt: Sie können die Körperstatik wieder ins Gleichgewicht bringen, Fehlhaltungen korrigieren und damit die Beschwerden nachhaltig lindern.
 

Ablauf:

  • Datenaufnahme / Body-Balance-Check 
  • Anamnese
  • Computergestütze Haltungsvermessung in 4D
  • Ausdruck des Analyseberichtes und Besprechung der Ergebnisse
  • Beratung über mögliche Maßnahmen

Dauer ca. 50 min.: ab 49,- €

 

* Bei der vabene®-Methode werden Sohlen individuell angefertigt, die über die Stimulation von propriozeptiven (körpereigenen) Regelmechanismen die Körperhaltung positiv beeinflussen.

Funktionsweise der propriozeptiven oder auch sensomotorischen Einlagen:
Durch Druckveränderungen an den Fußsohlen wird ein körpereigener (propriozeptiver) Reflex ausgelöst, der Muskelspannungen im gesamten Körper sehr gezielt verändern kann, um funktionelle Fehlhaltungen "schrittweise" zu korrigieren. Der ausgelöste Reflex ist ähnlich dem Kniesehnenreflex. Er verläuft äußerst schnell und ist nicht ermüdbar, das heißt der Reflex wirkt dauerhaft. (Quelle: http://www.vabene-balance.de/vabene-sohlen.html)
 

Ihr Ansprechpartner
... für Fragen und weitere Informationen:
HAAS Analysezentrum

Tel. 09 31 / 35 27 7 - 40
>> Kontakt